Automotive Requirements Engineer (m/w/d)





Ihre Aufgaben

  • Analyse und Entwicklung von Kunden und System Spezifikationen sowie darauf aufbauenden Architekturen im Bereich von Automotive Thermomanagement Baugruppen mit Embedded Umfängen
  • Analyse von (Kunden) Normen und weiteren Anforderungen
  • Unterstützung von Teams bei Softwarespezifikationen und Architekturen sowie der Strategie/Planung der zugehörigen Verifikation
  • Koordination und Mitarbeit in interdisziplinären Arbeitsgruppen zur Entwicklung von Architekturen und Lösungansätzen
  • Mitarbeit in ASPICE Prozessen und deren Weiterentwicklung


Ihre Erfahrungen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im technischen / naturwissenschaftlichen Bereich
  • Praktische Erfahrung mit Automotive Entwicklungsprozessen und Requirements Engineering
  • Erfahrung mit Software Entwicklungsprozessen wie ASPICE und agilen Methoden wie Scrum von Vorteil
  • Erfahrung in der Nutzung von ALM Lösungen wie Siemens Polarion von Vorteil
  • Effektive und teamorientierte Kommunikation komplexer technischer Sachverhalte



Sonstige Informationen

Beschäftigungsbeginn: 01.01.2022
Vergütung: nach Tarif



DE_NTG_21-06

Zurück zur Übersicht

Zurück