Neuer CFO bei Hilite International

 

Ralf Escher hat zum 1. September 2019 die Funktion des Chief Financial Officers (CFO) für den Hilite-Konzern übernommen und arbeitet nun an der Seite von CEO David Wei und CTO Dr. Sebastian Schilling. Er folgt damit Andreas Aumüller, der das Unternehmen im April dieses Jahres verlassen hat.

 

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Automobilzuliefer- und Automatisierungsunternehmen verfügt Ralf über breite Expertise in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling sowie in angrenzenden unternehmensweiten Prozessen.

 

„Die Automotive-Industrie ist im Wandel“, sagt Ralf Escher „Hilite liefert mit innovativen Produkten, ausgeprägter Technik-Kompetenz und klarer internationaler Aufstellung einen wesentlichen Beitrag zu den laufenden Veränderungen innerhalb der Branche. Dieses anspruchsvolle komplexe Umfeld fasziniert mich. Ich freue mich darauf, in diesem Kontext den nachhaltigen Wachstumskurs des Unternehmens von kaufmännischer Seite maßgeblich mitzugestalten.“




Zurück zur Übersicht

Zurück